VCV-Frontpage









vcv.at
ist die Website des Vorarlberger Cartellverbandes (Altherrenlandesbund Vorarlberg im ÖCV und die kath. farbentragenden Ferilaverbindungen in Vorarlberg).

VCV- und VAHLB-Vorsitz:
Mag. Christoph Kurzemann, Le
6840 Götzis, Rudigierstraße 2
Tel 05523 52316
christoph.kurzemann@aon.at

Copyright
Das Copyright auf diese Website liegt beim VCV bzw. bei den jeweiligen Autoren, Fotografen usw.
Jedes auf der Seite gezeigte Foto darf nur mit Erlaubnis verwendet werden.

Haftungsausschluss
Diese Website enthält Links zu fremden Websites (externe Links). Da wir auf die Gestaltung dieser Websites keinen Einfluss haben, schließen wir eine Haftung für allfällige rechtswidrige Inhalte solcher Websites ausdrücklich aus.

Online seit:
November 1998 (Teleport-Server, Schwarzach)
1. Neugestaltung:
Februar 2000 (CV-Server, Graz)
2. Neugestaltung:
Jänner 2005 (Webpoint-Server, Götzis)
Sämtliche Versionen der Seiten wurden von Mag. Dr. Rudolf Öller, Bregenz, gestaltet.

Geschichte der VCV-Seite:

Der Entschluss, die vorliegende Internet-Seite zu erstellen, kam an einem kalten Oktoberwochenende. Der Webmaster fuhr gerade vom ÖCV-Übergabekommers 1998 (Rugia/Austro-Danubia) nach Hause. Im Laufe von 8 langen Bahnstunden ging ihm trotz Zeitungslektüre im Kilogramm-Ausmaß allerlei Unfug bis hin zu einer Internet-Seite durch den Kopf.

Das Konzept dieser Internet-hompage entstand bei einem Glas Bier (können auch mehrere gewesen sein) im Speisewagen zwischen Kufstein und St. Anton/Arlberg. Zunächst wurde ein grobes Schema auf eine Serviette gekritzelt. Zu Hause wurde das Konzept am Nationalfeiertag in den HTML-Code übertragen. Die Seiten sind also in Tirol gezeugt worden und in Vorarlberg zur Welt gekommen. Der Rest war technische Routine.

Am 13. 3. 2000 wechselte die VCV-Seite vom Server der Firma Teleport zum ÖCV-Server (Babenberg) nach Graz und bekam die Adresse www.vcv.oecv.at oder vcv.oecv.at! Diese Adressen existieren nicht mehr.

Im Jänner 2005 wechselte die Seite abermals den Server. Diesmal zu KBr. Alexander Waller, CLF. Gleichzeitig wurde auch die Domain vcv.at geboren.



Fotos der VCV-Seite dürfen nur nach ausdrücklicher Genehmigung
durch den VAHLB-x oder Webmaster verwendet werden.